About this Course
4.8
13 ratings
2 reviews
100% online

100% online

Start instantly and learn at your own schedule.
Flexible deadlines

Flexible deadlines

Reset deadlines in accordance to your schedule.
Beginner Level

Beginner Level

Hours to complete

Approx. 24 hours to complete

Suggested: 2 - 3 h/Woche, insg. 6 Wochen...
Available languages

German

Subtitles: German, English
100% online

100% online

Start instantly and learn at your own schedule.
Flexible deadlines

Flexible deadlines

Reset deadlines in accordance to your schedule.
Beginner Level

Beginner Level

Hours to complete

Approx. 24 hours to complete

Suggested: 2 - 3 h/Woche, insg. 6 Wochen...
Available languages

German

Subtitles: German, English

Syllabus - What you will learn from this course

Week
1
Hours to complete
3 hours to complete

Woche 1 - Wege in die digitale Welt

In der ersten Woche werden wir darüber sprechen, wie Texte digitalisiert und zum Beispiel in XML dargestellt werden können und was OCR (optical character recognition) für die Anwendung in der Praxis bedeutet. Wir befassen uns außerdem mit der Erstellung von Korpora und den Schwierigkeiten, denen wir dabei begegnen können. Viel Spaß!...
Reading
3 videos (Total 49 min), 4 readings, 2 quizzes
Video3 videos
1.2 - Herausforderungen bei der Korpusakquisition16m
1.3 - Digitalisierungszentrum ZB12m
Reading4 readings
Die Dozenten dieses MOOC's10m
Guidelines zur Bearbeitung des MOOCs10m
Lernziele Modul 15m
Material Modul 110m
Quiz2 practice exercises
Was wissen Sie bereits zum Thema Digitalisierung?8m
Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Korpusakquisition8m
Week
2
Hours to complete
2 hours to complete

Woche 2 - Strukturierte und nachhaltige Repräsentation von Korpusdaten

In der zweiten Woche beschäftigen wir uns mit der strukturierten und nachhaltigen Repräsentation von Korpusdaten. Wir werden über die Markup Language XML sprechen und einige wichtige Standards zur Textrepräsentation kennenlernen. In der zweiten Hälfte dieses Moduls geht es anschließend um das Thema der automatischen Text- und Wortsegmentierung. Viel Spaß mit den Videos!...
Reading
2 videos (Total 45 min), 3 readings, 2 quizzes
Video2 videos
2.2 - Textsegmentierung21m
Reading3 readings
Lernziele Modul 25m
Einführungstext XML: Strukturierte und nachhaltige Repräsentation von Korpusdaten15m
Material Modul 210m
Quiz2 practice exercises
XML und TEI P5: Wie viel wissen Sie bereits?12m
Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Textsegmentierung6m
Week
3
Hours to complete
4 hours to complete

Woche 3 - Eigenschaften von Korpora und grundlegende Analysemethoden

In der dritten Woche geht es um die wichtigsten Eigenschaften von Korpora, um grundlegende Analysemethoden in der Korpuslinguistik und Grundbegriffe wie Worthäufigkeiten, Kollokationen, N-Gramme. Im letzten Teil wird Ihnen Noah Bubenhofer noch einen Ausblick auf die visuelle und graphische Darstellung von Texteigenschaften geben. Viel Spaß!...
Reading
3 videos (Total 92 min), 3 readings, 3 quizzes
Video3 videos
3.2 - Hands-on Korpusanalysen27m
3.3 - Visualisierung und graphische Darstellung32m
Reading3 readings
Lernziele Modul 35m
Visuelle Bergtour durch ein Kollokationsnetz10m
Material Modul 310m
Quiz2 practice exercises
Theorie: Grundbegriffe der Korpuslinguistik6m
Praxis: Korpusabfragen und Analysemethoden6m
Week
4
Hours to complete
2 hours to complete

Woche 4 - Automatische Korpusannotation mit computerlinguistischen Werkzeugen

In diesem Modul geht es um die automatische Korpus-Annotation mit linguistischen Informationen wie Part-Of-Speech-Tags (Wortarten) und Lemmas (Grundformen), aber auch um die Schwierigkeiten, die eine solche automatische Annotation mit sich bringen kann. Wir werden besprechen, wie die automatische Erkennung von Eigennamen oder geographischen Namen (Named Entities) abläuft und im dritten Teil noch auf die automatische Syntax-Analyse von Texten eingehen. Viel Spaß!...
Reading
3 videos (Total 63 min), 3 readings, 2 quizzes
Video3 videos
4.2 - Erkennung, Klassifikation und Linking von Named Entities17m
4.3 - Syntaktische Analyse16m
Reading3 readings
Lernziele Modul 45m
Named Entities in der Praxis10m
Material Modul 410m
Quiz2 practice exercises
Wortarten und Grundformen automatisch bestimmen8m
Testen Sie Ihr Wissen zu NER und Syntaxanalyse10m

Instructors

Avatar

Martin Volk

Prof. Dr.
Institute of Computational Linguistics
Avatar

Noah Bubenhofer

Dr.
Institute of Computational Linguistics
Avatar

Simon Clematide

Dr. phil.
Institute of Computational Linguistics

About University of Zurich

Founded in 1833, the University of Zurich (UZH) is Switzerland’s largest university, with a cur­rent enrollment of over 26,000 students. Made up of seven faculties covering approximately 100 different subject areas, UZH is proud to offer the most comprehensive aca­demic program in the country....

Frequently Asked Questions

  • Once you enroll for a Certificate, you’ll have access to all videos, quizzes, and programming assignments (if applicable). Peer review assignments can only be submitted and reviewed once your session has begun. If you choose to explore the course without purchasing, you may not be able to access certain assignments.

  • When you purchase a Certificate you get access to all course materials, including graded assignments. Upon completing the course, your electronic Certificate will be added to your Accomplishments page - from there, you can print your Certificate or add it to your LinkedIn profile. If you only want to read and view the course content, you can audit the course for free.

More questions? Visit the Learner Help Center.